Auf die Plštze, fertig: Sport!
         
SportsCard FitnessCard SchwimmCard NoCard Sportreisen Events Wettkampf Infos

Aktuelle Änderungen
findest du hier:

und bei:

 

 


Gesundheits-Partner des
Hochschulsport Hamburg:
Logo_TK

 

Rudern auf der Süderelbe - Allgemeine Hinweise
verantwortlich: Philipp Hatje

In Zusammenarbeit mit dem Ruderclub Süderelbe und der Ruder AG der TU Hamburg-Harburg gibt es in Hamburgs Süden und der Nähe der TUHH zwei Ruderkurse. Sie finden auf der Süderelbe am Bootshaus des „Ruderclub Süderelbe von 1892 e.V.“ statt. Das Bootshaus am Schweenssand-Hauptdeich 7 liegt auf der «Pionierinsel», einer idyllischen Halbinsel in einem Naturschutzgebiet. Mit der Buslinie 149 ist das Bootshaus von den Haltestellen „Schöpfwerk Neuland“ oder „Neuländer Elbdeich 76“ schnell erreichbar. Noch besser geht es mit dem Fahrrad, beispielsweise vom Bahnhof Harburg in ca. 10 Minuten oder von der TUHH in ca. 15 Minuten.

Voraussetzung zur Teilnahme an dem Kurs sind ausreichende Schwimmfähigkeiten (Freischwimmer), die zum Kursbeginn durch Unterschrift bestätigt werden müssen. Die Bootspflege und Reinigung nach Kursende wird von den Teilnehmern erwartet.

Das Ruderrevier ist sehr vielseitig und geprägt von der durch die Tide beeinflussten Süderelbe. Elbauf sind Fahrten längs des idyllischen Naturschutzgebietes Schweenssand und Heuckenlock möglich. Elbab bietet das Containerterminal Altenwerder sowie der Industriehafen Harburg eine beeindruckende Ruderkulisse. Der Reiherstiegkanal in Wilhelmsburg, der besonders regelmäßig befahren wird, bietet auch bei schlechterer Wetterlage gute Ruderbedingungen und beeindruckt durch alte Speicher und vielseitige Hafenanlagen. Mehr Eindrücke von der Süderelbe und den dortigen Rudermöglichkeiten findest du auch auf www.tu-harburg.de/rudering.

Wichtig und bitte für alle Kurse beachten:

  1. Bitte plant eure Ankunft vor Ort so ein, dass ihr zu Kursbeginn umgezogen und ruderbereit seit. Am Ende des Kurses muss noch Zeit für die Reinigung und Pflege der Boote eingeplant werden.
  2. Die Hinweise des Bootswarts, der Stegaufsichten und der Kursleiter gelten für alle! Sie sind für einen geregelten Kursbetrieb am Bootshaus einzuhalten.
  3. Wegen des Spritzwassers und eventuellen Kenterübungen oder Ausfahrten in Rennboten gegen Kursende bitte stets Wechselkleidung mitbringen.
  4. "Einfache" Hallenschuhe sind in den Booten Pflicht, Lauf- bzw. Jogging-Schuhe sind nicht geeignet, denn diese passen nicht in die Fußhalterungen.
  5. Wertsachen können auf Wunsch vor Ort von der Kursleitung eingeschlossen werden.

Unsere Kurse:

Zusätzlich bieten wir:

Impressum AGB

 

Downloads

SportsCard-Programm von A-Z
SportsCard-Programm nach Tag und Zeit
SportsCard-Programm nach Ort
Studio-Flyer
Alle Downloads

Quicklinks

Unser Angebot von A-Z
Öffnungszeiten Fitness-Studios
Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Entgelte Fitness-Studios
Jobs

 

Kontakt

Universität Hamburg
Hochschulsport Hamburg
Turmweg 2 - 20148 Hamburg
Fon +49 40 42838-7200
Fax +49 40 42838-5661
hsp@sport.uni-hamburg.de

www.hochschulsport-hamburg.de