Auf die Plätze, fertig: Sport!
         
SportsCard FitnessCard SchwimmCard NoCard Sportreisen Events Wettkampf Infos

Aktuelle Änderungen
findest du hier:

und bei:

 

 


Gesundheits-Partner des
Hochschulsport Hamburg:Logo_TK

Kuh – was nun?

Yoga-Kursleiterin und Malerin – Angela Pietrzik


Seit 20 Jahren ist Angela Pietrzik Kursleiterin beim Hochschulsport Hamburg. Sie gibt Hatha Yoga-Kurse in unserem Kursraum im TUHH-Fitness-Studio. Dazu fährt sie mit ihrem Mann zwei Mal die Woche eine Stunde pro Strecke nach Harburg. Ihr eigentlicher Beruf ist Malerin und Kunsterzieherin, sie hat Kunsterziehung studiert und früher auch unterrichtet. Gemeinsam mit ihrem Mann war sie oft in Indien, wo er als Arzt ein Krankenhaus aufgebaut hat, um den Menschen dort eine bessere gesundheitliche Versorgung bieten zu können. In Indien hat sie bei einem Yogi ihr westliches Yoga-Wissen, das sie in einer 4jährigen Ausbildung gelernt hat, um die traditionelle Methode erweitert. Seit Jahren unterrichtet sie neben der Malerei Yoga.

Heute ist sie 81 Jahre und dabei fit, beweglich und kreativ. Ihre Ausstellung „poetisch – lebendig – human“, die bis Ende März im Hauptgebäude der TUHH zu sehen war, zeigt viele indische Einflüsse. Ihr Skizzenblock ist immer und überall dabei. Daraus entstehen dann mit ihrer Fantasie farbenfrohe Gemälde, wie z.B. das Bild „Kuh – was nun?“ oder Dörfer in Indien, Liebespaare oder Stillleben. Tiere, insbesondere Kühe, hat sie oft gemalt, da die Kühe in Indien eine große Rolle spielen. Das prächtige Farbenmeer Indiens spiegelt sich in Angelas bildern genauso wider wie z.B. indische Holzfiguren von 1990, die sie mitgebracht hat. Inzwischen entdeckt sie ihre norddeutsche Heimat und herrliche Plätze, die mit klareren Linien als früher in ihre Bilder einfließen, wie z.B. die norddeutsche Scheune. Eins ihrer Markenzeichen ist der Kreis – sei es als Tisch beim Stillleben, bei den Bildern mit Köpfen oder als Dorf in Indien. Im oftmals blauen Kreis spielt sich das Leben ab oder zeigt, was sich im Kopf abspielen könnte.

       
Norddeutsche Dörfer                                                                      Angela vor zwei Indischen Bildern mit blauem Kreis

Die Bilder so frei präsentiert zu sehen aus den unterschiedlichsten Jahren, freute Angela sehr – stehen doch so viele Bilder oft nur versteckt hintereinander in ihrer Galerie, weil es einfach zu viele sind. Ein paar Bilder wurden tatsächlich aus der Ausstellung an der TUHH gestohlen, was zeigt, dass Angelas Bilder begeisterte Fans haben. Darüber war Angela sehr traurig, ersetzte die fehlenden aber gleich mit weiteren Bildern aus ihrem großen Fundus.

Aus dem Yoga lernte sie Klarheit und ihre Entscheidungsfähigkeit. Das Auge, mit dem sie ihre Umwelt wahrnimmt und zeichnerisch festhält, hilft ihr, in ihrem Yogaunterricht auf die Teilnehmenden einzugehen, zu korrigieren oder Tipps zu geben. Somit ergänzen sich die Kunst und der Sport. Für sie ist eindeutig, wie wichtig Bewegung für den Menschen ist, ebenso wie die Entspannung, welche immer Platz am Ende der Yogastunde findet. Yoga ist ideal für alle Sportler, aber auch, um richtig atmen zu lernen und um krankmachenden Stress zu vermeiden. Das zu glauben fällt nicht schwer, wenn man die agile und herzliche Angela vor ihren Bildern oder im Kursraum sieht. Wollen wir ihrem Beispiel folgen und aktiv unser Leben gestalten. Alles Gute, liebe Angela.

In unserer Reihe „Kursleitung – und sonst so?“ zeigen wir künftig, welche Interessen und Ziele die Hochschulsportkursleitungen über ihr Engagement beim Hochschulsport hinaus noch haben.

Angelas Kurse bei uns:

Dienstags, 16:30-18:00 Uhr, Kursraum TUHH Fitness-Studio
Montags, 18:00-19:30 Uhr, Seminarraum Akademie für Bildung & Karriere

Das Interview führte Christina Rebholz.
Bilder: Christina Rebholz

Impressum AGB

 

Downloads

SportsCard-Programm von A-Z
SportsCard-Programm nach Tag und Zeit
SportsCard-Programm nach Ort
Studio-Flyer
Alle Downloads

 

Quicklinks

Unser Angebot von A-Z
Öffnungszeiten Fitness-Studios
Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Entgelte Fitness-Studios
Jobs

 

Kontakt

Universität Hamburg
Hochschulsport Hamburg
Turmweg 2 - 20148 Hamburg
Fon +49 40 42838-7200
Fax +49 40 42838-5661
hsp@sport.uni-hamburg.de

www.hochschulsport-hamburg.de