Auf die Plätze, fertig: Sport!
         
SportsCard FitnessCard SchwimmCard NoCard Sportreisen Events Wettkampf Infos

Aktuelle Änderungen
findest du hier:

und bei:

 

 


Gesundheits-Partner des
Hochschulsport Hamburg:Logo_TK

Hochschulsport Hamburg unterstützt die Hamburg Gymnastics 2016

Zwei Tage Turnsport vom Feinsten! Mit der Mischung aus kurzweiligen, spannenden Wettkämpfen und anspruchsvollem Show-Programm mit Airtrack, Trampolin, Rhythmischer Sportgymnastik, Stepptanz oder Pole-Dance ist bei den Hamburg Gymnastics sicher für jeden etwas dabei.
Am ersten Adventswochenende wird die Sporthalle Wandsbek zur internationalen Turnbühne für Spitzenturnerinnen aus Europa, Asien und Übersee. Geboten werden hochklassige Übungen an den olympischen Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden. Erstmals unter der Trägerschaft der TopSportVereine Metropolregion Hamburg starten die achten Hamburg Gymnastics mit einem Melderekord in zweifacher Hinsicht.

Es werden am 25./26. November 25 Teams mit Turnerinnen aus über 15 Nationen starten, insgesamt über 150 Volontäre aus den Vereinen sind an diesem Wochenende im Einsatz. Bei den diesjährigen Hamburg Gymnastics präsentieren sich über 120 Athletinnen aus Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Irland, Island, Österreich, den Niederlanden, Norwegen, Schottland, Spanien, Schweden, der Schweiz und den USA. Immer im Wechsel wird ein attraktives Show-Programm von Vereinsgruppen aus Hamburg und der Metropolregion geboten.

Zu den Hamburg Gymnastics hat sich zudem eine ganz besondere Besucherin angekündigt. Die deutsche Olympia-Teilnehmerin und 16-fache Deutsche Meisterin Elisabeth Seitz wird an beiden Wettkampftagen zu Gast sein. „Ich freue mich riesig nach Hamburg zu kommen“, so die 23-jährige Sportsoldatin aus Stuttgart. Ihren bisher größten Erfolg und Höhepunkt ihrer Karriere feierte sie bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro! Nach dem sensationellen sechsten Platz mit dem Team und einem starken 17. Platz im Mehrkampf wurde sie an ihrem Parade-Gerät Stufenbarren im Finale mit einer Di ? erenz von 0,033 Punkten nach ihrer Team-Kollegin Sophie Scheder Vierte. Am Samstag wird sie nach dem TOP-FIVE-Finale um ca. 19:45 Uhr bei der Siegerehrung gemeinsam mit Sport-Senator Andy Grote die Hamburg Team Trophy 2016 an das erfolgreiche Siegerteam überreichen.

Die Hamburger Gastgebermannschaften werden in diesem Jahr unter dem Namen „TopSport Moreau Hamburg“ mit einem Junior- und einem Senior-Team starten. Die Juniorinnen-Mannschaft wird angeführt von den beiden Teilnehmerinnen der deutschen Jugendmeisterschaften, Lina Köhlert (13) und Emma Malewski (12). Für das Senior-Team startet erstmals nach zwei Jahren Trainingspause die 19-jährige Jenny Kießlich des Topsportvereins Hamburger Turnerschaft von 1816.

Neben den offiziellen Sponsoren und Partnern ist der Hochschulsport Hamburg als Teil der TopSportVereine an der Veranstaltung beteiligt. Die TopSportVereine sind in diesem Jahr erstmals Veranstalter und Ausrichter der Hamburg Gymnastics. Als Mitglied der TopSportVereine der Metropolregion Hamburg wird sich der Hochschulsport Hamburg bei den Hamburg Gymnastics engagieren. In der Umsetzung rund um den Shuttledienst und bei der Akkreditierung vor Ort stellt der Hochschulsport Hamburg Personal und Material zur Verfügung. Das Team, bestehend aus internationaler Praktikantin, studentischer Mitarbeiterin, einer Auszubildenden und dem verantwortlichen Mitarbeiter für Spitzensport und Events, wird dem Organisations-Komitee tatkräftig unter die Arme greifen.

Tickets für beide Wettkampftage können hier bestellt werden:
http://topsportvereine.cortex-tickets.de/

Informationen zu den Hamburg Gymnastics gibt es unter: www.hamburg-gymnastics.de/ oder bei www.topsportvereine.de
und auf Facebook: www.facebook.com/HHgymnastics/

Bild: Hochschulsport Hamburg, Auszubildende und Studentische Angestellte

 

Datenschutzerklärung Impressum AGB

 

Downloads

SportsCard-Programm von A-Z
SportsCard-Programm nach Tag und Zeit
SportsCard-Programm nach Ort
Studio-Flyer
Alle Downloads

 

Quicklinks

Unser Angebot von A-Z
Öffnungszeiten Fitness-Studios
Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Entgelte Fitness-Studios
Jobs

 

Kontakt

Universität Hamburg
Hochschulsport Hamburg
Turmweg 2 - 20148 Hamburg
Fon +49 40 42838-7200
Fax +49 40 42838-5661
hsp@sport.uni-hamburg.de

www.hochschulsport-hamburg.de