Auf die Plätze, fertig: Sport!
         
SportsCard FitnessCard SchwimmCard NoCard Sportreisen Events Wettkampf Infos

Aktuelle Änderungen
findest du hier:

und bei:

 

 


Gesundheits-Partner des
Hochschulsport Hamburg:Logo_TK

Konzeptidee „Healthy Campus UHH“ des Hochschulsport

Hamburg überzeugt

Die Bewerbung des Hochschulsport Hamburg für das Projekt „Bewegt studieren – Studieren bewegt!“ war erfolgreich. Zur Umsetzung der Konzeptidee erhält der Hochschulsport Hamburg bis 2019 eine finanzielle Förderung. Studierende sollen im Hochschulalltag zu Bewegung animiert werden, indem der Sport zu den Studierenden kommt. Die Initiative „Bewegt studieren – Studieren bewegt“ möchte eine nachhaltige Bewegungsförderung von Studierenden in der Lebenswelt Hochschule entwickeln. Das Projekt wurde von der Krankenkasse Die Techniker (TK) und vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) ins Leben gerufen.

Der Hochschulsport Hamburg hat sein Projektkonzept mit dem Titel „Healthy Campus UHH“ eingereicht. Die Qualität und das Engagement des Hochschulsports, mit seiner Idee eines umfassenden, ganzheitlichen Ansatzes einer Bewegungsförderung, konnte überzeugen. Der Hochschulsport wird in der Projektlaufzeit bis 2019 eine Förderung von 15.000€ erhalten.

Ursprünglich war geplant, die zehn besten Projektideen finanziell zu fördern. Aufgrund der Vielzahl an Projektideen entschied sich die TK dazu, die Gesamtfördersumme zu erhöhen und 32 Hochschulsporteinrichtungen mit einer Förderung zu unterstützen. Krankenkassen wurden im Rahmen des Präventionsgesetzes angehalten, ihre betriebliche Gesundheitsförderung weiter auszubauen. Sie sollen gesundheitsfördernde Strukturen in Unternehmen stärken. Mit der Projektförderung kommt Die Techniker als Gesundheitspartner des adh und des Hochschulsport Hamburg ihrem Auftrag nach.

Das Konzept des Hochschulsport Hamburg basiert auf der Überlegung, dass eine erfolgreiche Bewegungsförderung sowohl die Verhältnisse der Hochschule als auch das individuelle Verhalten Studierender berücksichtigen muss. Es gilt deshalb zu evaluieren, was Studierende anspricht, um diese im Studienalltag zu mehr Bewegung zu animieren. Ziel soll sein den individuellen Ressourcenaufbau zu fördern. Mit der Idee, Sport und Bewegung nicht nur in der Sporthalle und in genormten Sportstätten anzubieten, sondern auch andere „bewegte Räume und Flächen“ auf dem Campus zu erschließen und zu gestalten, sollen sich neue Sichtweisen und Möglichkeiten innerhalb der Hochschule eröffnen. Grundsätzlich wird die Umsetzung dieser Ideen die Rahmenbedingungen der Universität Hamburg berücksichtigen. Die Kooperation, Koordination, Vernetzung und Partizipation innerhalb der Universität Hamburg in der Lehre und in der Zusammenarbeit mit zuständigen Verwaltungsbereichen ist ein wesentlicher Baustein und zugleich ein Ziel über die Projektlaufzeit hinaus. Ein wichtiges Entscheidungskriterium war u.a. der partizipatorische Ansatz zur nachhaltigen Bewegungsförderung von Studierenden in der Lebenswelt Hochschule. Es ist das erklärte Projektziel, Studierende in dieses Projekt intensiv mit einzubeziehen.

Vom 25.-26.10.2017 fand die Auftaktveranstaltung des adh für das Projekt an der TU Kaiserslautern statt. Dabei stellte Karin Nentwig das Konzept des Hochschulsport Hamburg vor. Auch die weiteren 31 erfolgreichen Projektanträge aus bundesdeutschen Hochschulsporteinrichtungen wurden vorgestellt und diskutiert. Es ist zu erwarten, dass diese Ideen die Wahrnehmung des Themas Gesundheit und Bewegung von Studierenden in den Hochschulen verändern werden. Der Hochschulsport Hamburg freut sich sehr über die Förderung und wird tatkräftig an der Umsetzung des Konzeptes arbeiten.

Weitere Informationen: Karin Nentwig

Bild: Hochschulsport Hamburg / adh

Impressum AGB

 

Downloads

SportsCard-Programm von A-Z
SportsCard-Programm nach Tag und Zeit
SportsCard-Programm nach Ort
Studio-Flyer
Alle Downloads

 

Quicklinks

Unser Angebot von A-Z
Öffnungszeiten Fitness-Studios
Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Entgelte Fitness-Studios
Jobs

 

Kontakt

Universität Hamburg
Hochschulsport Hamburg
Turmweg 2 - 20148 Hamburg
Fon +49 40 42838-7200
Fax +49 40 42838-5661
hsp@sport.uni-hamburg.de

www.hochschulsport-hamburg.de